Für gesunde regionale Wälder

Regio Baum verfolgt die Vision, das Problem des Waldsterbens in Deutschland direkt zu adressieren und aktiv dagegen anzukämpfen

Für gesunde regionale Wälder

Regio Baum verfolgt die Vision, das Problem des Waldsterbens in Deutschland direkt zu adressieren und aktiv dagegen anzukämpfen

Gemeinsam können wir viel mehr schaffen als alleine

Aufforstung von Wäldern in Deutschland

Aktuell gibt es unzählige Projekte, die die Aufforstung von Wäldern in Südamerika, Afrika und Asien unterstützen. Und das finden wir fantastisch – denn jeder gepflanzte Baum hilft, dass unsere wunderschöne Erde wieder mehr geschützt wird und regenerieren kann.Was jedoch selten ist, sind Aufforstungsprojekte innerhalb Deutschlands. Doch gerade bei uns in Deutschland hat der Wald mit Bäumen wie den Buchen, Eichen, Fichten und Kiefern einen hohen Stellenwert.

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Privatwaldbesitzern und Förstern, die durch den Klimawandel oder den Borkenkäfer-Befall große Teile ihres Waldes verloren haben und es oft finanziell nicht alleine schaffen, diese Wälder immer und immer wieder aufzuforsten.

 

Beliebte Beiträge

 

Für gesunde deutsche Wälder

Gemeinsam gegen den Klimawandel

Die große Vision von Regio Baum ist den Menschen unsere Wälder wieder näherzubringen und über Spendengelder von Mitbürgern und Unternehmen den deutschen Wald nach und nach wiederaufzubauen und langfristig zu schützen.Gemeinsam gegen den Klimawandel und für die deutschen Wälder sodass auch noch die Enkelkinder unserer Kinder im Wald spielen können.

Unser Ziel ist es deutschlandweit Waldbesitzer unkompliziert und einfach zu unterstützen und zu verhindern, dass die Mehrzahl der kleinen Waldbesitzer ihren Kampf gegen das Waldsterben aufgeben. Daher schaffen wir eine Plattform die es möglich macht, einfach und schnell mit Spenden zu unterstützen. Ob per QR-Code oder direkt über unserer Website – wir möchten so viele Personen und Unternehmen wie möglich erreichen und einbinden.

Regio Baum – Für gesunde deutsche Wälder.